Das Sportberatungsbüro

Im Jahr 1991 wurde auf Grundlage der Ergebnisse der Studie „Sportinfrastruktur im Kreis Neuss“ das Sportberatungsbüro/Außenstelle des Instituts für Sportsoziologie der Deutschen Sporthochschule Köln als zweite Tür des 4-Türen-Modells neu eingerichtet. 

Das Sportberatungsbüro war eines der ersten seiner Art in Deutschland und arbeitet seitdem sehr eng mit dem Sportbund Rhein-Kreis Neuss, der Deutschen Sporthochschule Köln und inner- und außersportlichen Organisationen und Einrichtungen zusammen.

Es bietet somit sowohl den interessierten Einwohnerinnen und Einwohnern als auch Sportvereinen und anderen Organisationen eine kompetente, individuelle und praxisorientierte Beratung in allen Fragen rund um den Sport.

Einen besonderen Stellenwert nimmt die Unterstützung der Sportvereine bei der Organisation der verwaltungsinternen Abläufe durch das Vereinsverwaltungsprogramm „SPG-Verein“ ein. Der Rhein-Kreis Neuss ist immer wieder Reiseziel ausländischer Delegationen, die sich über die Sportförderung informieren und mögliche eigene Anpassungsmaßnahmen diskutieren. Dabei fungiert das Sportberatungsbüro Ansprechpartner und Mitorganisator. Aktuelles Beispiel ist die Ernennung zur "Host Town 2023" im Vorfeld der Special Olympics World Games 2023 in Berlin. Mit dem Kooperationspartner Sportbund Rhein-Kreis Neuss wird der Rhein-Kreis Neuss gemeinsam mit der Stadt Neuss Gastgeber einer ausländischen Delegation von Athletinnen und Athleten und Coaches sein.

Der Bereich Kommunikation nimmt in der heutigen Zeit eine immer größere Rolle ein. Daraus resultierte eine moderate Anpassung der Aufgaben des Sportberatungsbüros. Im Zuge dessen wurde ein  Kommunikationskonzept für die Sportförderung des Sportamtes, des Sportberatungsbüros sowie der Stiftung Sport der Sparkasse Neuss und des Rhein-Kreises Neuss entwickelt. Die Planung von Inhalten und Bespielung der Social Media Kanälen, der Homepage, Pressearbeit, Konzeptionierung sowie die Weiterentwicklung und stärkere Außendarstellung des Prädikats „Leistungssportregion Rhein-Kreis Neuss“ rundet nun das Aufgabenspektrum des Sportberatungsbüros ab.

Hier geht es zu unseren Social Media Kanälen:

Facebook

Instagram

Ansprechpartnerin:

Stefanie Schiffer

B.A. Sportmanagement & -kommunikation
02181 - 6015202
stefanie.schiffer@rhein-kreis-neuss.de

Ansprechpartner:

Axel Becker

Dipl.-Sportlehrer
02181 - 6015211