NRW-Sport-Konto (0)
Rhein-Kreis Neuss macht Sport!
Rhein-Kreis Neuss macht Sport!
Rhein-Kreis Neuss macht Sport!
Rhein-Kreis Neuss macht Sport!
Rhein-Kreis Neuss macht Sport!

"Sport verbindet“
Der Rhein-Kreis Neuss hat den Ruf, sehr sportfreudig zu sein. Dieses Image verdankt er nicht nur den sportlichen Aktivitäten seiner Einwohnerinnen und Einwohner oder dem vielfältigen Engagement seiner ehrenamtlich geführten Sportvereine.
Die Ursache liegt auch im besonders sportfreudigen und innovativen Umfeld, das die Sportlandschaft im Rhein-Kreis Neuss prägt.
So gehört der Kreis zu den sportwissenschaftlich am intensivsten untersuchten Gebietskörperschaften.

Zahlreiche wissenschaftliche Modellprojekte und deren Umsetzungsmaßnahmen, wie beispielsweise das „4 - Türen –Modell des Rhein-Kreis Neuss“ haben nationale und internationale Anerkennung gefunden und sind in der einschlägigen Literatur dokumentiert.

Aus diesem Grund ist der Kreis immer wieder Ansprechpartner und Reiseziel ausländischer Delegationen, die sich über die Sportförderung informieren und mögliche eigene Anpassungsmaßnahmen diskutieren.

Diese Delagationen bestehen teilweise aus Verwaltungsexperten, Sportfunktionären, Sportwissenschaftlern, aber auch aus hochrangigen politischen Vertretern Sportexperten aus dem Kreis sind schon mehrfach als Referenten bei internationalen Veranstaltungen aufgetreten.

Als weltoffener Kreis und exportorientierter Wirtschaftsstandort werden diese internationalen Kontakte ausdrücklich begrüßt und gepflegt, zumal sie keine „Einbahnstraße“ darstellen, da diese Verbindungen auch neue Ideen und Impulse in den Kreis tragen.

Besonders intensive Kontakte bestehen nach Japan, zur Provinz Fukushima, und der Universtität Fukushima und dem National Institut for Fitness and Sports in Kanoya. Ebenfalls sehr enge Kontakte unterhält der Kreis nach Kolumbien, speziell zur Stadt Cali und der Universida del Valle.

Darüber hinaus wurden bereits Delegationen aus Frankreich, Spanien, den USA, Polen und der Schweiz, sowie aus China und Südkorea im Rhein-Kreis Neuss begrüßt.
Die Zusammenarbeit wird über das Sportberatungsbüro/Aussenstelle des Instituts für Sportsoziologie der Deutschen Sporthochschule Köln realisiert.

 

 

Seminar für japanische Vereinsmanager

Gruppenbild mit japanischen Vereinsmanagern
Foto von Axel Becker

Ansprechpartner:

Axel Becker

Dipl.-Sportlehrer
02181 - 6015202