Rückblick auf den Aktionstag Gohr bewegt sich

Der Sportbund Rhein-Kreis Neuss und die großen Gohrer Vereine –die Feuerwehrfreunde Gohr, die Karnevalsgesellschaft Turfgrafen, die Schützenbruderschaft der St. Sebastianusschützen und der Sportverein SuS Gohr luden zu einem fast 2 km langen Rundgang durch Gohr ein. Alle Besucher konnten an den 4 Stationen der Vereine den bewegten Rundgang beginnen.
Die Schützenbruderschaft hatte am Schützenhaus neben Luftgewehrschießen, Pfeil- und Bogenschießen auch das Messen der Schussgeschwindigkeit im Angebot.
Weiter ging es dann zur Feuerwehr, die auf dem Schulhof aktiv war. Man konnte mit einem Feuerwehrschlauch kegeln, einen sehr schweren Dummy ziehen und anschließend an weiteren Dummies die Erste Hilfe Maßnahmen auffrischen.
Die dritte Station befand sich auf dem Kirchplatz. Dort bot die KG Gohrer- und Broicher Turfgrafen eine Süßigkeitenwurfmaschine an. Zusätzlich bot Dr. Kochs einen kleinen Gesundheits-Check-up an: Blutdruck messen, Blutzucker messen und das Messen der Sauerstoffsättigung im Blut. Die vierte Station befand sich auf dem Sportplatz. Der SuS Gohr bot dort Nordic Walking rund um die Gohrer Sportanlage an. Danach konnte man auf der Boule-Anlage unter der Anleitung einiger Mitglieder der Boule-Abteilung in die Sportart Boule / Petanque reinschnuppern. Die Kinder kamen beim Kinder-Bewegungsabzeichen auf ihre Kosten. Nach dem Durchlaufen eines Bewegungsparcours mit 10 Aufgaben erhielten sie eine Urkunde.

Besondere Berücksichtigung fand das Landesprogramm „Bewegt ÄLTER werden in NRW“, denn bei jeder der 4 Stationen, die sich auf der Strecke befanden, gab es die Möglichkeit an einem Alltagsfitnesstest (AFT) teilzunehmen. Beim Alltags-Fitness-Test werden die körperliche Leistungsfähigkeiten älterer Menschen ab 60 Jahren erfasst, die für eine selbstständige und mobile Lebensführung erforderlich sind. Die Testungen wurden durch qualifizierte Trainer des Sportbundes Rhein-Kreis Neuss durchgeführt.

So bot dieser Tag bei schönem Wetter ein breites Angebot für Jung und Alt. Und wer seine Laufkarte an allen Stationen hatte abstempeln lassen, der landete im Lostopf für 3 Gutscheine des Sportgeschäftes Röhrich aus Dormagen. Die Gewinner werden am 5. Oktober am Sportplatz in Gohr ausgezeichnet.

Alle Teilnehmer hatten viel Spaß und ein besonderer Dank gilt den vielen fleißigen Helfern der Vereine und dem ehrenamtlichen Engagement der Vereinsverantwortlichen. Das Projekt ist in diesem Jahr unter schwierigen Bedingungen durchgeführt worden, aber wir sind sehr zufrieden mit dem gesamten Ablauf. Alle Vereine waren sich einig, dass dies einer Wiederholung bedarf.

Gohr bewegt sich

Einladung

Wir, das sind der Sportbund Rhein-Kreis Neuss, der SuS Gohr, die KG Turfgrafen, die Gohrer Feuerwehrfreunde und die St. Sebastianus Schützenbrüderschaft, möchten Sie ganz herzlich zum Aktionstag „Gohr bewegt sich“ einladen.

Die Erhaltung der Alltags-Fitness ist das Ziel, um auch im hohen Alter noch selbstständig zu bleiben.

Wir haben für Sie am Samstag, 5. September in Gohr einige Bewegungsstationen für jung und alt vorbereitet.

Besonders möchten wir allen Menschen ab 60 Jahren den Alltags-Fitness Test empfehlen. Dieser dauert ca. 20 min und gibt Aufschluss über die persönliche Fitness. Es ist kein Test mit einer hohen körperlichen Anstrengung und kann in bequemer Alltagskleidung durchgeführt werden. Bitte nutzen Sie den beigelegten Anmeldebogen. 

Gerne begrüßen wir Sie am Sportplatz, am Kirchplatz, bei der Feuerwehr oder im Schützenhaus. (Plan auf der Rückseite) Dort können Sie sich für den Tag anmelden und erhalten eine Aktionskarte, die an den einzelnen Stationen abgestempelt wird und am Ende zur Teilnahme an einer Verlosung berechtigt.

Zu gewinnen gibt es wertvolle Gutscheine von Sport Röhrich aus Dormagen.

Anmeldeformular zum Alltags-Fitness-Test

Ansprechpartner:

Martin Limbach

Sportreferent
02181 - 6014085
mail@ksbneuss.de

 

Weitere Informationen:

Landessportbund NRW

Bewegt ÄLTER werden in NRW