Fördergrundsätze

Individual- und Projektförderung

Es werden schwerpunktmäßig olympische Sportarten gefördert. Für eine Einzelförderung ist in der Regel die Mitgliedschaft in einem Bundeskader (Olympiakader oder Perspektivkader/Ergänzungskader) des jeweiligen Fachverbandes notwendig.

Die Projektförderung an den Bundes- und Landesstützpunkten setzt tragfähige, zukunftsorientierte Leistungssportstrukturen in den jeweiligen Vereinen voraus. Alle weiteren Maßnahmen, Trainerförderung, die Unterstützung bei der Karriereplanung bzw. Unterstützung bei der Arbeitsplatzsuche oder der schulischen Ausbildung werden individuell und praxisorientiert geregelt.

Seit Beginn der Stiftungsaktivitäten wurden rund 1.000 Sportlerinnen und Sportler gefördert.

Im Förderjahr 2022 unterstützt die Stiftung Sport der Sparkasse Neuss und des Rhein-Kreises Neuss über 20 Athletinnen und Athleten aus der Leistungssportregion Rhein-Kreis Neuss.

Unser Perspektivteam für die Olympischen Spiele in Paris 2024

Ansprechpartnerin:

Gisela Hug

02181 - 6015203 
Gisela.Hug@rhein-Kreis-Neuss.de